Therapie

Fotolia 60001352 L 2

Wann und wie soll therapiert werden?

Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft empfiehlt ein Therapie von übergewichtigen Personen ab einem BMI > 30.

 

 

 

 

 Je höher der BMI ist, um so dringlicher ist eine Therapie einzuleiten. Hierzu wurde ein Stufenschema entwickelt. In Abhängigkeit vom BMI werden unterschiedliche Therapiemaßnahmen kombiniert.

 
Stufe IStufe IIStufe III
     
BMI 25-30 BMI 30-40 BMI>40
Bewegungstherapie Bewegungstherapie Bewegungstherapie
Ernährungsberatung Ernährungsberatung Ernährungsberatung
ggfs. Psychotherapie ggfs. Psychotherapie ggfs. Psychotherapie
ggfs. Medikamente ggfs. Medikamente ggfs. Medikamente
  ggfs. Operation ab BMI 35 Operation


Die Ergebnisse großer internationaler Studien zeigen, dass sehr viele Patienten mit einem BMI > 40 dauerhaft keine ausreichende Gewichtsreduktion erreichen, wenn keine operative Therapie erfolgt. Aber auch hierbei ist eine aktive Mitarbeit des Patienten mit Veränderung des Essverhaltens und der Lebensgewohnheiten notwendig, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.